Blick nach Buyenzi

Ich habe so viel über das Armenviertel Buyenzi geschrieben, denn Imani und ich sind fast täglich dort. Seit meiner Anreise im August 2007 dachte ich mir aber schon: „Eigentlich muss man das gesehen haben!“.

In Buyenzi haben wir auch unser Straßenfußballprojekt Muhira gestartet. Viel Spaß beim Gucken – und Hören!

Advertisements

~ von lauraschmidtniederhoff - März 7, 2008.

4 Antworten to “Blick nach Buyenzi”

  1. Liebe Laura,

    wenn ich das richtig verstanden habe, ist das Video nur ein Ausschnitt aus einem Film über „Burundis Waisen“. Wie und wo kann ich den den kompletten Film sehen?

    Viele Grüße
    Karsten

  2. Lieber Karsten,

    den ganzen Film gibt es auf

    http://www.veoh.com/videos/v939924Zd8AX2tn

    zu sehen.

    Leider kann ich den Film selbst nicht ansehen, die Internetverbindung ist hier zu langsam… 😦

    Liebe Grüße,
    Laura

  3. Liebe Laura, super Video, danke, habe überwiesen und Martina in einer Mail geschrieben, hab den Bericht von I. Frauentag noch nicht gehört, da ist so viel anderes davor? oder was mach ich falsch? liebeGrüße barbara

  4. Liebe Frau Nießen,

    Sie sind ein Engel!!!!!!!!!!!! Danke!!!!!! Hach, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll… Das ist großartig!!!!!!!! Danke für Ihre Spende!

    Das mit der Reportage ist leider in die Hose gegangen. Die Deutsche Welle wechselt ihre Inhalte natürlich immer und das eben auch in dem Link zu ihrem regelmäßigen Programm „Fokus Afrika“. Leider kann man sich die Reportage über Burundis Frauen nicht mehr anhören. Aber ich habe den Link drin gelassen, weil es dort regelmäßig interessante Infos aus Afrika gibt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Laura

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: